Annett Borell Du Vernay

Annett Borell du Vernay

Privat

Merler Winkel 36

53340 Meckenheim
Bild: picsas / Stephan Schwenker

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“

Persönlich

Die gebürtige Adendorferin (bei Lüneburg) in Niedersachsen pendelte seit 2013, der Liebe wegen, zwischen Merl und ihrer alten Heimat. Ostern 2018 ist Merl ihr fester Lebensmittelpunkt geworden. Als gelernte Hauswirtschafterin und Bürokauffrau arbeitet sie in den Bonner Werkstätten in Meckenheim. Annett engagiert sie sich ehrenamtlich bei den Maltersern vor Ort, in der 1. KG Merl 2000 und der Dorfgemeinschaft. Ihre beiden erwachsenen Kinder sind verteilt im Norden und Süden der Republik. Seit 9 Monaten ist Annett stolze Oma.

Ziele für Merl

  • Merl als liebens- und lebenswerten Ort erhalten
  • Gute Kinderbetreuung in Kitas und OGS sicherstellen, Digitalisierung an Schulen voranbringen
  • Sport- und Freizeitangebote ausbauen und Ehrenamt unterstützen
  • Wohnqualität erhalten und verbessern, bezahlbarer Wohnraum für alle Generationen
  • Nachhaltiges, modernes und fahrradfreundliches Verkehrskonzept
  • Schaffung von ausreichend Schattenflächen auf unserem Spielplatz
  • Merl für Jung und Alt attraktiv und sicher gestalten