Übersicht

Allgemein

SPD-Fraktion ersetzt jungem Lichtkünstler entwendeten Scheinwerfer

Rafael Buttlies, unter dem Label „Rafaels Lichtdesgin“ mit seinen Lichtinstallationen in und um Meckenheimer Kirchen bekannt, wurde während seiner aktuellen Installation an der Kirche St. Petrus in Lüftelberg Opfer eines Diebstahls. Einer seiner wasserfesten Bühnen-Scheinwerfer, welcher genutzt wurde, um die…

SPD stellt Anfrage zum stockenden Breitbandausbau

Die SPD-Fraktion Meckenheim hat eine schriftliche Anfrage für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses gestellt, in der sich die Fraktion für die Bürgerinnen und Bürger nach dem aktuellen Stand des Breitbandausbaus in Meckenheim erkundigt. „Derzeit häufen sich die Presseberichte…

Rhein-Sieg Kreis braucht dringend Impfzentrum auf der linken Rheinseite

SPD-Fraktionen fordern die Landesregierung zum Handeln auf Alle sechs linksrheinischen SPD-Fraktionen fordern gemeinsam, dringend auch ein Impfzentrum auf der linksrheinischen Seite des Rhein-Sieg-Kreises einzurichten. Der Rhein-Sieg-Kreis ist der bevölkerungsreichste Kreis in NRW und für die Menschen in Swisttal, Rheinbach, Meckenheim,…

SPD-Ratsfrau sendet Grüße an die Meckenheimer Seniorenheime

Bei der SPD-Fraktion Meckenheim ist es schöner Brauch, kurz vor Weihnachten Grüße an Institutionen wie beispielsweise die Polizei zu überbringen. Dies war in diesem Jahr wegen der Lockdown-Situation leider nicht möglich. Mit dieser Situation wollte sich SPD-Ratsfrau Annett Borell du…

Die von der SPD geforderte Ehrenamtskarte für Meckenheim kommt!

In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Demografie, Integration und Inklusion am 27. November 2020 legte die Verwaltung eine Beschlussvorlage vor, um die von der SPD schon lange geforderte Ehrenamtskarte NRW in Meckenheim einzuführen und die Stadtverwaltung zu beauftragen, Kontakt…

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Meckenheim: Massive Eingriffe in die Kontroll- und Mitwirkungsrechte des Rates

Bereits in der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Rats in Meckenheim hat  Bürgermeister Jung mit Änderungen der Zuständigkeitsordnung für die Ausschüsse eine deutliche Reduzierung der bisherigen Kontroll- und Mitwirkungsrechte des Rates zur Beschlussfassung vorgeschlagen. Fraktionsvorsitzender Stefan Pohl: "Zunächst einmal ist die Beschlussvorlage mit der heißen Nadel gestrickt und weicht in wichtigen Punkten von den Regelungen der konkret vorgelegten Änderungen ab, so dass sie in dieser Form nicht beschlussfähig ist; den Fraktionen wurde auch zu wenig Zeit für die Beratung dieser besonders wichtigen Regelungen eingeräumt. Ein Antrag der SPD-Fraktion, den Tagesordnungspunkt am 4. November 2020 von der Tagesordnung abzusetzen, wurde jedoch abgelehnt.

Zum Tod von Wolfgang Clement

Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, und Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, erklären zum Tod von Wolfgang Clement: „Nach schwerer Krankheit ist Wolfgang Clement im Alter von 80 Jahren verstorben. Die Sozialdemokratie trauert um den ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und Bundeswirtschaftsminister. Wolfgang Clement…

Meckenheim hat gewählt.

Bei der Kommunalwahl am 13.09. wurde das ausgegebene Ziel von 10 Ratsmandaten erreicht. Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern.

Das ist ein starkes Wahlergebnis!

Erklärung unseres Vorsitzenden Marco Deckers zum Ausgang der Kommunalwahl in Meckenheim: „Ein spannender Wahlabend liegt hinter uns. Entgegen dem Trend im Rhein-Sieg-Kreis haben wir zulegen können. Das ausgegebene Ziel von 10 Ratsmandaten wurde erreicht. Mit Daniel Südhof, der das Direktmandat…

Bild: SPD

Stichwort: OGS

In einem Facebook-Post vom 05.09.2020 ist zu lesen: „Droht den Eltern aller Offenen Ganztagsschulen in Meckenheim eine Betreuungszeitkürzung auf 15:00h?? Genau das könnte passieren, wie der Träger auf einer außerordentlichen Elternbeiratssitzung Anfang letzter Woche verkündete. Die Stadt verweigert wie bereits…