Gut aufgestellt: Bürgermeister- und Ratskandidat*innen für Meckenheim gewählt

Gut aufgestellt für die Wahlen am 13. September sehen der gerade gewählte Bürgermeisterkandidat der SPD, Stefan Pohl, und Marco Deckers als neuer Ortsvereinsvorsitzender der Meckenheimer SPD die Ergebnisse der Aufstellungsversammlung am 23. Mai 2020

Marco Deckers (Vorsitzender) und Stefan Pohl (Bürgermeisterkandidat)

Gut aufgestellt für die Wahlen am 13. September sehen der gerade gewählte Bürgermeisterkandidat der SPD, Stefan Pohl, und Marco Deckers als neuer Ortsvereinsvorsitzender der Meckenheimer SPD die Ergebnisse der Aufstellungsversammlung am 23. Mai 2020:

Mit großer Mehrheit hat die Meckenheimer SPD den Bürgermeisterkandidaten gewählt und mit ihm an der Spitze auch die Ratslisten beschlossen: „Mit Stefan Pohl auf Platz 1 der Reserveliste geben wir ein deutliches Signal für neue Impulse, mit einer guten Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitiker*innen sowie neuen Kandidat*innen zur Weiterentwicklung der bewährten Ratsarbeit der SPD, beginnend mit Platz 2 für Fraktionsvorsitzende Dr. Brigitte Kuchta. Von 19 Kandidaturen treten 10 Personen erstmals an; davon 6 auf den ersten zehn Plätzen. Es kandidieren 8 Frauen, die bereits auf den ersten Plätzen der Reserveliste jeden zweiten Platz einnehmen. Wir freuen uns auch über zwei parteilose Kandidaturen und 6 junge Kandidat*innen im Juso-Alter, 3 von ihnen unter den ersten 10 Personen auf der Reserveliste. Erneuerung, Kontinuität und großer  Einsatz für Meckenheim – wir freuen uns auf den Wahlkampf und eine gute Zusammenarbeit!“, so Marco Deckers.